1.000 Euro zusätzlich im Portemonnaie

Bild LotterielosWas würden Sie als Frau machen, wenn sie ein Jahr lang überraschend 1.000 Euro mehr pro Monat in der Tasche hätte? Diese Frage stellte die deutsche NKL Nordwestdeutsche Klassenlotterie 500 Frauen über 18 Jahren. Das überraschende Ergebnis: Knapp 70 Prozent würden das Geld sparen, nur gut 30 Prozent wollten die zusätzlichen Mittel gleich wieder ausgeben.

Bei der Frage nach dem Sparziel steht die eigene Immobilie an der Spitze: 38 Prozent träumen davon. Jeweils 31 Prozent würden dagegen für ein neues Auto oder eine Traumreise sparen. Bei den konsumfreudigen Frauen steht gutes Aussehen hoch im Kurs. 54,3 Prozent investieren das Geld in Kleidung, 49 Prozent geben es für Beauty und Wellness aus (Mehrfachnennungen waren möglich).

Egal ob die eigenen vier Wände oder ein teueres Designerstück: Große und kleine Träume können sich alle, die volljährig sind, beispielsweise bei der NKL-Rentenlotterie erfüllen. Hier gibt es täglich Sofort-Renten zu gewinnen. Mit einem Basislos für zehn Euro haben Losbesitzer vier Wochen lang die Chance auf insgesamt 100 monatliche Sofort-Renten zwischen 500 Euro und 5.000 Euro für zehn Jahre (Chance: 1:1,5 Millionen). Mit dem Superlos für 20 Euro besteht sogar die Chance auf 50 weitere Rentengewinne von bis zu 10.000 Euro monatlich für zehn Jahre (Chance: 1:750.000). Informationen über Glücksspielsucht gibt es unter www.nkl.de/gluecksspielsucht im Internet.


Webtipp: Casino Templates für Webmaster und Internet Seiten.


Quelle: Große und kleine Träume können sich alle, die volljährig sind, etwa mit einem Los der NKL-Rentenlotterie erfüllen.
Foto: djd-Faktor 3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.